Jeannine Brutschin

Jeannine

Jeannine Brutschin hat Geografie studiert und als Kommunikationsfachfrau und Wissensmanagerin in verschiedenen Bereichen der Entwicklungszusammenarbeit berufliche Erfahrungen gesammelt.

In ihrem eigenen sozialen Unternehmen momo&ronja begleitet sie als systemische Aufstellerin und Naturtherapeutin Lernprozesse von Menschen, Projekten und Organisationen.

Grundlage dieser Arbeit ist die Verbindung zur Natur, die ihr auch für das eigene Leben wertvolle Einsichten schenkt. In Kombination mit ihrer schamanischen Ader kann sie so tiefgehende Transformations- und Heilungsprozesse ermöglichen.

Durch ihre schweizerisch-thailändischen Wurzeln hat Jeannine früh gelernt, ganz unterschiedliche Weltsichten zusammenzubringen. Für die Arbeit als Moderatorin von co-kreativen Prozessen dient diese binationale Herkunft als wichtige Ressource.

Jeannine ist verheiratet und Mutter von drei bald erwachsenen Kindern. Sie lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Solothurn.

 

Profil auf LinkedIn