Aufstellung für den Wandel: Frau*Mann

Wie geht konstruktives Miteinander jenseits von Stereotypen?

frau*mann_formats

Du willst die Facetten weiblicher und männlicher Energie nutzen, um deine Beziehungen aktiv zu gestalten? In der
Partnerschaft oder als Elternteil möchtest du ganz in deiner Kraft sein und ein lustvolles Zusammenspiel erleben? Du
wünschst dir in Unternehmen und der Öffentlichkeit mehr erfolgreiche Kooperation von Menschen aller Geschlechter?

Dann lass uns gemeinsam eintauchen. Mit deinen persönlichen Fragen und Anliegen zum Thema gestaltest du die Aufstellung entscheidend mit. Darüber hinaus profitierst von einem inspirierenden Austausch und einer Fülle an Erkenntnissen.

Mit den Aufstellungen für den Wandel wenden wir uns Themen zu, die uns alle betreffen. So können wir mehr über die kollektive Ebene lernen. Wir entwickeln ein Verständnis, wie diese mit unseren persönlichen Themen und Herausforderungen zusammenhängt und erkennen Ansatzpunkte für Veränderung.

Datum: Samstag, 25. Mai 2019, 9:00 – 13:00 Uhr

Leitung: Jeannine Brutschin, systemische Aufstellerin und Kim Jana Degen, Erwachsenenbildnerin

Ort: Kirchgemeindehaus Paulus, Freiestrasse 20, 3012 Bern; Im Raum C im ersten Stock

Anreise öV: Mit dem Bus 12 ab Bahnhof Bern bis Haltestelle Uni Tobler

Kosten: CHF 100.- bis 200.- (nach Selbsteinschätzung der finanziellen Verhältnisse); Bitte Betrag in bar mitbringen.

Anmeldung: Verbindliche Anmeldung bis 22.03.2019 an info@momoundronja.ch oder Tel. 076 321 03 21